Gelungenes Sommerfest der Feuerwehr Welschensteinach

Welschensteinach

Gau­di­sprit­zen für Kin­der beim Som­mer­fest der Feu­er­wehr­ab­tei­lung Wel­schen­stein­ach.
©Udo Wepp­le

Zahl­rei­che Besu­cher kamen am Sams­tag und Sonn­tag zum Feu­er­wehr­fest nach Wel­schen­stein­ach. Bei den Kleins­ten kam vor allem das Gau­di-Sprit­zen für Kin­der gut an.

Die Feu­er­wehr­ab­tei­lung hat­te am Sams­tag und Sonn­tag bei herr­lich schö­nem Som­mer­wet­ter zu ihrem Feu­er­wehr­fest ein­ge­la­den.
Schon am Sams­tag­abend fan­den zahl­rei­che Besu­cher den Weg zur Feu­er­wehr, um den lau­en Som­mer­abend bei gutem Essen, küh­len Geträn­ken sowie mit Tanz- und Stim­mungs­mu­sik zu genießen.

Am Sonn­tag ging es dann mit einem gemüt­li­chen Früh­schop­pen wei­ter. Rasch waren alle Plät­ze belegt und vie­le Besu­cher nut­zen die Gele­gen­heit, hier das Mit­tag­essen ein­zu­neh­men oder Kaf­fee und Kuchen zu genießen.

Drei Aufgaben

Für die jün­ge­ren Fest­be­su­cher gab es ab 14 Uhr das Gau­di-Sprit­zen. Die Kin­der im Alter von drei bis zehn Jah­ren konn­ten bei drei Auf­ga­ben ihre Geschick­lich­keit unter Beweis stel­len. Bei­spiels­wei­se galt es, mög­lichst viel Was­ser durch eine klei­ne Öff­nung zu sprit­zen, wel­ches dann in einem Eimer gesam­melt wurde.

Preise für alle

Das Was­ser, das dabei zusam­men kam, wur­de anschlie­ßend den Bäu­men gege­ben, die sehr unter der Tro­cken­heit lei­den. Alle sechs Teams erhiel­ten für ihren Ein­satz einen schö­nen Preis von der Feuerwehr.

Zum Aus­klang des schö­nen Fests gab die Musik­ka­pel­le Wel­schen­stein­ach noch ein Platz­kon­zert. Tobi­as Him­mels­bach, der Abtei­lungs­kom­man­dant der Wel­schen­steinacher Feu­er­wehr, war sehr zufrie­den mit dem gesam­ten Ver­lauf des Festes.