Sturmschaden

Am heu­ti­gen Sonn­tag­abend wur­de die Feu­er­wehr Abt. Stein­ach zu einem
Sturm­scha­den geru­fen.

In der Gemein­de­ver­bin­dungs­stra­ße zwi­schen Stein­ach und Bol­len­bach war ein Baum auf die Fahr­bahn gestürzt. Die Feu­er­wehr säg­te den Baum­stupf ab. Der Baum und das Geäst wur­de von der Fahr­bahn ent­fernt und so konn­te die Stra­ße nach kur­zer Zeit für den Ver­kehr wie­der frei­ge­ge­ben wer­den. Im Ein­satz war die Abt. Stein­ach mit einem Fahr­zeug und 7 Mann.

Mar­kus Hal­ter
(Schrift­füh­rer)